20. Juni 2018

Der alte Mann und die Volksverhetzung

von Rolf Müller Gott, der Schöpfer der Welt, hat den Menschen in seinem Wort ein „Grundgesetz“ gegeben. Es ist in den bekannten zehn Geboten zusammengefasst. Diese Gebote sind die Grundlage eines jeden Rechtsstaates. In diesem Gesetz ist der Strafbestand Volksverhetzung nicht ausdrücklich erwähnt. Was ist … [Weiterlesen...]

Die große Deformation – Wie sich Kirche von Luther verabschiedet

von Andreas Späth Das Jahr des Reformationsjubiläums begann, und ich las auszugsweise Luthers Kommentar zum Römerbrief sowie seine Streitschrift „Vom unfreien Willen“. Ganz unfreiwillig drängte sich mir die Dissonanz auf, die zwangsläufig entsteht, wenn man den zahlreichen Reformationsbegeisterten der … [Weiterlesen...]

Holmer: „Die Irrlehren werden katastrophal“

(Gemeindehilfsbund/AG WELT) Pastor Uwe Holmer gab beim Jubiläumskongress des Gemeindehilfsbundes am 3. November 2017 im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen dieses persönliche Zeugnis: 1.) Als Erstes möchte ich meine dankbare Freude bezeugen, dass ich durch Paulus und Luther die feste Gewissheit bekommen habe über die … [Weiterlesen...]

Mission ohne Apologetik?

(AG WELT) In einer gestern veröffentlichten Pressemitteilung teilt die "Deutsche Evangelische Allianz" (DEA) mit, dass in Mitverantwortung des "Arbeitskreises Migration und Integration" vom 3. bis 5. November 2017 drei Livestream-Evangelisationen mit dem Titel "Christ4Arabs – Jesus für Araber" geplant sind. Die … [Weiterlesen...]

Ist es falsch, wenn die EKD und die WEA nach Gemeinsamkeiten mit der RKK suchen?

(AG WELT) Es steht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und auch der Weltweiten Evangelische Allianz (WEA) natürlich frei, nach Gemeinsamkeiten mit der Römisch Katholischen Kirche (RKK) zu suchen, sofern sie sich dabei auf die Heilige Schrift berufen, dem einzig gültigen Fundament christlichen Glaubens. Weil … [Weiterlesen...]

Und wir sahen Seine Herrlichkeit

Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit. (Johannes 1,14) Als Jesus in Bethlehem geboren war, da kamen die Hirten und fanden das Kind in der Krippe und sahen Seine Herrlichkeit. Doch schon … [Weiterlesen...]

Fordert Gott Kinderopfer?

von Rolf Müller Fordert Gott Kinderopfer? Wird hier nicht die Grenze der Strafbarkeit überschritten? Ich glaube, dass Gott weder damals noch heute zu strafbaren Handlungen anleiten will. Das Opfer, das von Abraham verlangt wird, ist eine Vorschattung des Opfers Jesu am Kreuz. Abraham erfährt am eigenen Leib, … [Weiterlesen...]

Der alte Mann und der Protestantismus

von Rolf Müller Die Bibel ist kein „normales Buch“, sondern ein Wunder. Sie kann Menschen verwandeln. Die Bibel ist wahr. Sie ist ein Quell des Segens. Das wird im heutigen Protestantismus nicht mehr so gesehen. Der alte Mann hört oft die Redewendung: „Manche mögen es so sehen.“ Mit einer solchen Haltung kann man … [Weiterlesen...]

AG WELT unterstützt Netzwerk Bibel und Bekenntnis

(AG WELT) Die Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen e.V. (Lage) hat die Entscheidung getroffen, das Anliegen von Netzwerk Bibel und Bekenntnis zu unterstützen. In der nächsten Ausgabe unserer Publikation Brennpunkt Weltanschauung werden wir unsere Leser ermutigen, dem Netzwerk beizutreten. Das Ernstnehmen … [Weiterlesen...]

Bibelbund Stellungnahme zu Michael Diener: Keine weitere Relativierung der Bibel

In mehreren Interviews hatte sich Mitte Dezember 2015 der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz und Mitglied des Rates der EKD, Michael Diener, zu einer von ihm angestrebten Veränderung evangelikaler Gemeinden geäußert. Der Bibelbund mit einem Freundeskreis von 4000 evangelikalen Christen stimmt einigen … [Weiterlesen...]