30. März 2017

Ist die Evangelische Kirche ein Auslaufmodell?

Gedanken eine alten Mannes zur Evangelischen Kirche Eine kritische Betrachtung von Rolf Müller Wie kann die Kirche wachsen? Wie kann sie verhindern, ein Auslaufmodell zu werden? Darüber gibt es verschiedene Meinungen. Hier ein paar Vorschläge von Experten: „Die Kirche muss an Festen mitwirken, gegen Armut … [Weiterlesen...]

Theologin nennt DEA, idea, medrum „neurechte Medien“

Im Materialheft der "Interkulturellen Woche 2013" schreibt die katholische Theologin Dr. Sonja Angelika Strube, dass man "neurechten Medien und neurechtem Gedankengut in einigen sich christlich nennenden Zeitschriften und Internetseiten" begegne. Im Abschnitt mit der Überschrift "Rechtsextreme Einstellungen machen … [Weiterlesen...]

Kirchenzeitung macht Esoterik & Homöopathie zum Thema

(AG WELT) Die Wochenzeitung für die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens, "Der Sonntag", macht in ihrer letzten Ausgabe gleich auf mehreren Seiten "Esoterik" und "Homöopathie" zum Thema. Unter der Überschrift "Ich bin dann mal Gott" lässt Redakteur Tomas Gärtner unter anderem den Weltanschauungsbeauftragten … [Weiterlesen...]

Spurgeons visionäre Mahnung zur Wahrheit der Bibel

(AG WELT) Für den 4. Juli 2013 schreibt der Londoner Prediger Charles Haddon Spurgeon (1834-1892) eine visionäre Mahnung zur Wahrheit der Heiligen Schrift. Sie trifft diejenigen, die in Kirchen und Gemeinden Gottes Wort nach menschlichen Begierden zerpflücken und damit Menschen in die Irre führen. Spurgeon … [Weiterlesen...]

US-Fahnder nahmen Scientology unter die Lupe

(AG WELT) Nach einem Bericht von SPIEGEL ONLINE haben US-Fahner Ende April in Norcross im Bundesstaat Georgia die Religionsgemeinschaft Scientology unter die Lupe genommen. So habe eine Razzia in einer Entzugsklinik stattgefunden, wo Menschen nach der Lehre des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard therapiert worden … [Weiterlesen...]

Messianische Juden zum Kirchentag ausgeschlossen

(AG WELT) Messianische Juden wurden vom sogenannten "Markt der Möglichkeiten" zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg ausgeschlossen. Wie die Evangelische Nachrichtenagentur idea am 1. Mai berichtet, habe der Kirchentagspräsident Prof. Gerhard Robbers den Ausschluss verteidigt. Man berufe sich auf … [Weiterlesen...]

Scientology fischt in sozialen Netzwerken

(AG WELT) Die weltweit agierende und umstrittene Gemeinschaft Scientology, die sich selbst als Kirche bezeichnet, fischt nach jungem Nachwuchs in sozialen Netzwerken. Davor warnt nach Angaben der "WAZ"-Mediengruppe der Verfassungsschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW). Scientology wirbt mit Tarnnamen So … [Weiterlesen...]

Sachsen, Kirche, Homosexualität. Ein Zwischenruf!

Von Thomas Schneider Homosexuellen Paaren ist es in Einzelfällen und unter bestimmten Voraussetzungen in Sachsen erlaubt, gemeinsam im Pfarrhaus zu leben. Der dieser Praxis vorausgegangene Kirchenleitungsbeschluss vom 21. Januar 2012 wird von vielen Christen und Kirch-gemeinden nicht akzeptiert. Sie gründen die … [Weiterlesen...]

SPIEGEL-Redakteurin: „Weihnachten allein…“

von Thomas Schneider Viele Menschen kommen mit ihrer Lebenssituation nicht klar. Sie ziehen sich zurück, beneiden andere um den Sinn ihres Lebens oder lassen sich dazu hinreißen sie in ihrem Glücklichsein zu beschimpfen. Unter dem Titel "Weihnachten allein. In dieser verdammten Nacht" lässt die im thüringischen … [Weiterlesen...]

Klein fordert Rücktritt des Bischofs in Sachsen

Wider die Diktatur des Toleranten Ein Einwurf von Lothar Klein, einem ernsthaft besorgten Glied der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Als noch Frieden war Um der Einheit der Kirche willen hatte sich die Kirchenleitung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens am 29. August 2001 u. A. darauf verständigt, dass „eine … [Weiterlesen...]