20. Januar 2018

Rheinische Kirche bekennt sich zur islamischen Gottheit

(AG WELT) Die Synode der Evangelischen Kirchen im Rheinland (EKiR) hat auf ihrer Tagung vom 7. bis 12. Januar in Bad Neuenahr mit großer Mehrheit (nur sieben Gegenstimmen bei 210 Synodalen!) ein Papier mit dem Titel „Für die Begegnung mit Muslimen. Theologische Positionsbestimmung“ verabschiedet. Darin heißt es unter … [Weiterlesen...]

Der alte Mann und die Volksverhetzung

von Rolf Müller Gott, der Schöpfer der Welt, hat den Menschen in seinem Wort ein „Grundgesetz“ gegeben. Es ist in den bekannten zehn Geboten zusammengefasst. Diese Gebote sind die Grundlage eines jeden Rechtsstaates. In diesem Gesetz ist der Strafbestand Volksverhetzung nicht ausdrücklich erwähnt. Was ist … [Weiterlesen...]

Die große Deformation – Wie sich Kirche von Luther verabschiedet

von Andreas Späth Das Jahr des Reformationsjubiläums begann, und ich las auszugsweise Luthers Kommentar zum Römerbrief sowie seine Streitschrift „Vom unfreien Willen“. Ganz unfreiwillig drängte sich mir die Dissonanz auf, die zwangsläufig entsteht, wenn man den zahlreichen Reformationsbegeisterten der … [Weiterlesen...]

Das größte Wunder in der Menschheitsgeschichte

von Thomas Schneider Vielen Menschen ist leider der Gedanke abhandengekommen, wieso eigentlich Weihnachten gefeiert wird. Sie stellen zwar Schwibbögen an die Fenster und schmücken ihre Zimmer mit Christbaum und Krippenfiguren. Aber sie können nicht glauben, dass der HERR über Himmel und Erde das größte Wunder in der … [Weiterlesen...]

Lutherbibel mit Homosexuellen-Porträt – Wie die Deutsche Bibelgesellschaft Gottes Wort missbraucht

von Thomas Schneider Seit geraumer Zeit verkauft die Deutsche Bibelgesellschaft die revidierte 2017er Lutherbibel in einer „Sammler-Edition“. Nicht nur Bibelkritiker wie Margot Käßmann und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm sowie Personen des öffentlichen Lebens wie beispielsweise Armin Müller-Stahl … [Weiterlesen...]

OVG Münster: Muslimverbände keine Religionsgemeinschaft

(AG WELT) Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hat am 9. November entschieden, dass sowohl der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) als auch der Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland (IR) keine Religionsgemeinschaften im Sinne des deutschen Grundgesetzes sind. Mit dieser Entscheidung haben beide … [Weiterlesen...]

Holmer: „Die Irrlehren werden katastrophal“

(Gemeindehilfsbund/AG WELT) Pastor Uwe Holmer gab beim Jubiläumskongress des Gemeindehilfsbundes am 3. November 2017 im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen dieses persönliche Zeugnis: 1.) Als Erstes möchte ich meine dankbare Freude bezeugen, dass ich durch Paulus und Luther die feste Gewissheit bekommen habe über die … [Weiterlesen...]

Pressemitteilung zur Gnadauer Arbeitshilfe „Begegnung mit Muslimen“

(AG WELT) Die Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen e.V. (AG WELT e.V.) nimmt zum Papier des Gnadauer Verbandes „Begegnung mit Muslimen - Eine Arbeitshilfe“ vom September 2017 wie folgt Stellung: Über allem Harmoniebedürfnis im Zusammenleben der Menschen steht die Autorität Gottes, des himmlischen Vaters, der … [Weiterlesen...]

Halloween: Ein Fest nur so zum Spaß?

von Thomas Schneider Als ich gestern eine ältere Dame beim Einkauf beobachtete, sah ich, wie sie allerlei Masken in ihren Einkaufswagen packte. "Sie feiern auch Halloween?", fragte ich. "Ja", meinte sie, "mit dem Reformationsfest weiß doch sowie kaum einer mehr was anzufangen. Wir sollten uns deshalb Halloween nicht … [Weiterlesen...]

Die Christengemeinschaft – eine christliche Erneuerungsbewegung?

von Martin Borst Wer den Namen "Die Christengemeinschaft" (hier im Text abgekürzt mit CG) liest, könnte meinen, es handele sich um einen Zusammenschluss bekennender Christen. Weit gefehlt! Gründung, Organisationsstruktur, Verbreitung, Netzwerk Als Gründer (nach der Struktur der CG: "Erzoberlenker") sind … [Weiterlesen...]