18. Oktober 2017

Archiv für April 2015

Landeshauptstadt Dresden verteilt Online-Fragebogen „Akzeptanz von Homosexualität“

(AG WELT) Das Büro der sogenannten "Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann der Landeshauptstadt Dresden" hat einen Online-Fragebogen "Akzeptanz von Homosexualität" in Umlauf gebracht. In einer Rundmail fordert die beauftragte Büro-Praktikantin Johanna Kaboth den Empfänger des Fragebogens auf: "Bitte … [Weiterlesen...]

Der alte Mann und die Berliner Erklärung

Von Rolf Müller Im Jahr 1909 verfassten führende Vertreter der Evangelischen Allianz und der Gemeinschaftsbewegung die "Berliner Erklärung". Sie war ein Schutzwall gegen den Einbruch des Schwarmgeistes in Deutschland. Seit dem Zustandekommen der "Kasseler Erklärung" 1996 zwischen der Deutschen Evangelischen … [Weiterlesen...]

Das Alte Testament abschaffen?

Von Michael Kotsch Man stelle sich vor, ein Germanist fordere die deutsche Rechtschreibung komplett zu streichen, weil sie viel unnötigen Streit verursache. Oder vielleicht solle man alle Literatur vor dem 20.Jahrhundert ignorieren, weil damals noch keine Demokratie in Deutschland herrschte. Ähnlich absurd klingt … [Weiterlesen...]

Christian Science macht bundesweit mobil

(AG WELT) Die "Christian Science", deutsch: "Christliche Wissenschaft", macht mobil und lädt bundesweit über Plakatierung in öffentlichen Verkehrsmitteln zu einer fast 20-teiligen Vortragsreihe ein. Stationen sind u.a. Ulm, Esslingen, Stuttgart, Berlin, Nürnberg, Düsseldorf, Hannover und Lübeck. Wie den Plakaten … [Weiterlesen...]

Der alte Mann versteht die Kirche und die Welt nicht mehr.

Von Rolf Müller Den alten Mann macht eine Aussage von Präses Marita Natt aus Kassel nachdenklich: "Immer mehr Menschen haben kein Verhältnis zur Kirche mehr. Man muss den Jugendlichen sagen, was die Kirche zu bieten hat." (idea 14/14 S.32) Die Kirche? Verkündigt sie denn noch das Evangelium von Jesus … [Weiterlesen...]

Auferstehung ohne Auferstehung

Von Michael Kotsch Da kann man wirklich nur staunend den Kopf schütteln. Pfarrerin Carla Maurer schrieb in diesem Jahr einen Oster-Beitrag für den „Reformierten Pressedienst“ aus der Schweiz. Sie eröffnet mit der durchaus ernsthaften Frage: „Was, wenn das Grab von Jesus nicht leer war?“ Dabei konstruiert sie die … [Weiterlesen...]