25. Mai 2017

Kommentar zum Nahostkonflikt

von Herbert Nowitzky Wer sich zum Nahostkonflikt äußert, sollte ein Minimum an geschichtlicher Kenntnis haben! Die jüngsten Äußerungen des scheidenden US-Präsidenten Obama hinsichtlich der Besiedelung des israelischen Kernlandes durch Juden erinnern an dessen berüchtigte Kairo-Rede und zeigen, dass sein … [Weiterlesen...]

Glauben Christen und Moslems an den gleichen Gott?

von Dündar Karahamza Nicht selten wird entgegnet: „Wir glauben doch alle an den gleichen Gott.“ Meistens wird diese Aussage getroffen, um Diskussionen über Glaubensthemen zu vermeiden. Hier und dort steckt hinter dieser Aussage auch die Sehnsucht nach Zusammengehörigkeit, Harmonie und Frieden. Viele Menschen … [Weiterlesen...]

Frankfurt: Koranverteilung unterbunden

(AG WELT) Wie die Offenbach-Post (op) berichtet, hat das Frankfurter Ordnungsamt eine am vergangenen Wochenende von Salafisten geplante Koranverteilung unterbunden. Am Samstag habe man auf der Zeil, einer Straße in der nördlichen Innenstadt von Frankfurt am Main, drei Muslime mit einer Sackkarre und Kunststoffkästen … [Weiterlesen...]

Muslime und Christen „Träger unschätzbarer spiritueller Reichtümer“?

Von Thomas Schneider Während seines Besuches in der Türkei vom 28. bis 30. November sagte Papst Franziskus in Ankara bei einer Begegnung mit dem Leiter des Amtes für Religionsangelegenheiten, Mehmet Görmez, dass Muslime und Christen „Träger unschätzbarer spiritueller Reichtümer“ seien. Als Kennzeichen hierfür … [Weiterlesen...]

Kein getrennter Schwimmunterricht für Muslimas

Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat heute ein richtungweisendes Urteil gesprochen. So wird es für Muslimas in Deutschland keinen geschlechtergetrennten Schwimmunterricht an Schulen geben. Als Kompromisslösung sei das Tragen eines Burkinis (Ganzkörperbadeanzug) angemessen, so die Richter. Damit werde nicht nur … [Weiterlesen...]

Hamburg: Muslime sollen mehr Rechte erhalten

(AG WELT) Die Hansestadt Hamburg will mit drei muslimischen Verbänden und der dortigen alevitischen Gemeinschaft einen Vertrag abschließen, der auch Fragen zum Bau von Moscheen, zum Religionsunterricht und zur Beteiligung in Runfunkräten klären soll. Damit will man Muslimen Rechte einräumen, wie sie mit der … [Weiterlesen...]

50.000 halbfertige Korane werden eingestampft

(AG WELT) Die Ulmer Druckerei Ebner & Spiegel hat die weitere Fertigung von rund 50.000 Koranen und deren Auslieferung gestoppt. Sie sollen nun nach einem "Spiegel Online"-Bericht recycelt werden. Der Geschäftführer des Unternehmens, der inzwischen seinen Hut nehmen musste, habe den Druckauftrag eigenmächtig … [Weiterlesen...]

Verfassungsschutz warnt offiziell vor Salafisten

(AG WELT) Vor möglichen Anschlägen durch islamische Salafisten hat der Verfassungsschutz am vergangenen Montag eine offizielle Warnung ausgesprochen. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, sprach gegenüber der BILD-Zeitung von einem „schwerwiegenden Sicherheitsproblem“. Salafisten sind … [Weiterlesen...]

Nach Deutschland auch in der Schweiz: Koranverteilung

(AG WELT) Muslime wollen nun auch in der Schweiz den "Heiligen Koran" verteilen. Wie die „Neue Zürcher Zeitung am Sonntag“ berichtete, wollen Vertreter der islamischen Religion 14.000 Exemplare an Passanten in Zürich, St. Gallen, Aargau, Basel, und Winterthur ausgeben. Nach den teilweise heftigen … [Weiterlesen...]

„Islamische Unternehmen gesucht“ – Ein Kommentar

(AG WELT) Ende Januar veröffentlichte SPIEGEL ONLINE einen Beitrag mit der Überschrift "Islamisch korrekt, politisch unkorrekt". Es wird berichtet, dass in einem Geschäftshaus an der Straße "Krummholzberg" im Süden Hamburgs ein Geschäftszentrum mit Namen "FIRDAUS CENTER" entstehen soll. Was bei der Einrichtung … [Weiterlesen...]