18. August 2017

Muslime sollen öffentliche Ämter „erobern“

Von Thomas Schneider Was treibt den deutschen Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, Moslems dazu aufzurufen mehr öffentliche Stellen zu besetzen? Am vergangenen Mittwoch forderte der Minister laut FOCUS ONLINE die in einer Kölner Moschee anlässlich des Fastenbrechens versammelten Moslems dazu … [Weiterlesen...]

An 27 hessischen Grundschulen Islamunterricht

Von Gigi Romeiser Während der Diskussion um die Einführung von Islamunterricht an 27 hessischen Schulen teilte Integrationsminister Jörg Uwe Hahn schon vor Jahren mit, daß man nicht sicher sei, ob die Religionsgemeinschaft "Ditib" als Partner die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen erfülle. Kritisch werde vor … [Weiterlesen...]

DU/GE: Moslems stärkste Gruppe an Schulen

(AG WELT) Wie das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mitteilte, sind in den Städten Duisburg (DU) und Gelsenkirchen (GE) die Moslems die stärkste religiöse Gruppe an Schulen. In DU werden 17.344 und in GE 8.492 Schüler islamischen Glaubens unterrichtet. (Zum Vergleich: DU katholisch 14.875, DU … [Weiterlesen...]

60 Jahre Bundeszentrale für politische Bildung: Ausgewogenheit und rechtsstaatliche Distanz?

Von Thomas Schneider Die "Bundeszentrale für politische Bildung" (BpB) feiert am 25. November ihren 60. Geburtstag. Die aus der Weimarer Republik hervorgegangene "Reichszentrale für Heimatdienst" war beginnend von 1952 elf Jahre lang unter dem Namen "Bundeszentrale für Heimatdienst" bekannt und trägt seit 1963 … [Weiterlesen...]

Esoterik an Schulen nimmt zu

(AG WELT) Die Online-Zeitung "Süddeutsche.de" informierte heute seine Leser in einem zweiseitigen Beitrag darüber, dass Esotrik in den Schulen zunehme. Lehrer würden immer häufiger zweifelhafte Methoden wie Duftöle, esoterische Entspannungsmethoden und "Brain-Gymin" in Klassenzimmern einsetzen. Gestressten Lehrern … [Weiterlesen...]

Österreich: Schulprojekt Esoterik-Messe

(AG WELT) Ein Schulprojekt in Österreich hat am Freitag 522 Volksschüler zur Esoterik-Messe "Energethikerstadt Wien 2012" vermittelt. Es handelt sich um die Ausstellung "kids4energy" im "COLOSSEUM XXI" (Wien), die Kindern die "Welt der Energie" aufschließen soll. Darüber informiert das Nachrichtenportal … [Weiterlesen...]

Ramadan: Schulen sollen Rücksicht auf Muslime nehmen

(AG WELT) Da sich Muslime mitten im Fastenmonat Ramadan befinden, die großen Sommerferien in Hamburg aber vorüber sind, fordert die Schulbehörde von den Schulen Rücksicht gegenüber muslimischen Schülern. In einem Merkblatt an die Lehrer erwartet Hamburgs Schulbehörde, dass Lehrer betreffende Schüler im … [Weiterlesen...]

NRW bringt islamische Religion in Schulen

(AG WELT) Pünktlich zum Schuljahresbeginn am 22. August führt Nordrhein-Westfalen (NRW) als erstes Bundesland das Unterrichtsfach "Islamkunde" ein. Es soll zunächst an Grundschulen angeboten werden. Bereits im Februar hatte der Kölner "Koordinationsrat der Muslime" (KRM) mit dem nordrhein-westfälischen … [Weiterlesen...]

Hamburg: Muslime sollen mehr Rechte erhalten

(AG WELT) Die Hansestadt Hamburg will mit drei muslimischen Verbänden und der dortigen alevitischen Gemeinschaft einen Vertrag abschließen, der auch Fragen zum Bau von Moscheen, zum Religionsunterricht und zur Beteiligung in Runfunkräten klären soll. Damit will man Muslimen Rechte einräumen, wie sie mit der … [Weiterlesen...]

bpb publiziert Broschüre „Geschlechtsidentität“

(AG WELT) Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Bonn hat am 14. Mai eine Broschüre mit dem Titel "Geschlechtsidentität" herausgegeben. In der Bestellempfehlung heißt es: "`Weiblich`, `männlich`, `anderes`: Nach den Empfehlungen des Deutschen Ethikrates soll für Menschen mit uneindeutigem … [Weiterlesen...]