16. Dezember 2017

Jubiläum: Völkermord

Von Michael Kotsch Vor 100 Jahren begann der gezielt geplante Massenmord an den türkischen Christen. Im 19. Jahrhundert hatte das Osmanische Reich (Vorläufer der heutigen Türkei) einen großen Teil seines Territoriums verloren, riesige Gebiete die heute zu Griechenland, Syrien, dem Libanon usw. gehören. Diese … [Weiterlesen...]

HOUSE OF ONE – Das Haus des Einen?

(AG WELT) In der deutschen Bundeshauptstadt soll ein „HOUSE OF ONE“ gebaut werden, ein Sakralgebäude, das die drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam unter einem Dach vereinen soll. Dieses Bet- und Lehrhaus soll ab Mitte 2015 auch offen sein für die Begegnung mit der säkularen … [Weiterlesen...]

Was eine Kirchenzeitung so alles publiziert

Von Thomas Schneider So viele Kirchenzeitungen gibt es Gott sei Dank nicht mehr. "Wie bitte?" mögen jetzt einige Leser fragen. Ja, Gott sei Dank! Denn was die meisten dieser Zeitungen publizieren, sollte die "Ekklesia", die Gemeinschaft der von Jesus Christus Herausgerufenen, möglichst erst nach dem Lesen der … [Weiterlesen...]

PEGIDA: Bürger haben ihre Sprachlosigkeit verloren

Von Thomas Schneider ideaHeute, die Kurznachrichten auf BibelTV, greift am 10. Dezember die Frage auf: "PEGIDA: Droht in Deutschland eine Islamisierung?" In der Nachrichtensendung heißt es unter anderem: "Die Demonstrationen der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes, kurz PEGIDA, … [Weiterlesen...]

Muslime und Christen „Träger unschätzbarer spiritueller Reichtümer“?

Von Thomas Schneider Während seines Besuches in der Türkei vom 28. bis 30. November sagte Papst Franziskus in Ankara bei einer Begegnung mit dem Leiter des Amtes für Religionsangelegenheiten, Mehmet Görmez, dass Muslime und Christen „Träger unschätzbarer spiritueller Reichtümer“ seien. Als Kennzeichen hierfür … [Weiterlesen...]

Muslime – Bezieht Stellung!

Von Michael Kotsch Manchmal kann man Computer-Hackern geradezu dankbar sein. Für Außenstehende wirken sie oft wie unverständliche Freaks, die 24 Stunden vor ihrem Rechner hocken. Gelegentlich zeigen sie jedoch deutliches, gesellschaftliches Engagement - wie jetzt im Zusammenhang mit dem islamistischen Terror des … [Weiterlesen...]

Buchempfehlung

„Die wahre Religion ist die, die gar keine Religion ist.“ Zu dieser Überzeugung gelangt der aus der Türkei stammende Erkan Erdoğan. Seine Liebe zu einer deutschen Touristin und ein schockierendes Erlebnis während eines islamischen Opferfestes führen ihn zum tiefgründigen Nachdenken über seinen Glauben an den … [Weiterlesen...]

Muslime sollen öffentliche Ämter „erobern“

Von Thomas Schneider Was treibt den deutschen Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, Moslems dazu aufzurufen mehr öffentliche Stellen zu besetzen? Am vergangenen Mittwoch forderte der Minister laut FOCUS ONLINE die in einer Kölner Moschee anlässlich des Fastenbrechens versammelten Moslems dazu … [Weiterlesen...]

Deutschlands erste muslimische Frau zieht mit Kopftuch ins Parlament ein

(AG WELT) Wie das Deutsch Türkische Journal (DTJ) am vergangenen Dienstag berichtet, zieht "Deutschlands erste muslimische Frau mit Kopftuch" ins Kommunalparlament Bezirk Hamburg-Mitte ein. Die in Kirchdorf-Süd wohnende 49jährige diplomierte Finanzfachwirtin Kesbana Klein sei SPD-Abgeordnete und … [Weiterlesen...]

Burka-Verbot an Universität Gießen

(AG WELT) Einer Studentin wurde an der Universität Gießen das Tragen einer Burka untersagt. Nach einem Bericht der Frankfurter Rundschau habe sich die Universitätsleitung mit der Lehramtsstudentin darauf geeinigt, während der Seminare und Vorlesungen auf die Verschleierung ihres Gesichtes zu verzichten. Man … [Weiterlesen...]