26. Mai 2017

Ist Homosexualität angeboren?

(AG WELT) Immer wieder wird in verschiedenen Massenmedien publiziert, dass Homosexualität angeboren sei. Ein in der Weinheimer Zeitung veröffentlichter Leserbrief hat die Arbeitsgemeinschaft Weltanschauungsfragen e.V. veranlasst, dazu folgende Stellungnahme abzugeben: Kommentar von Michael Kotsch Wer … [Weiterlesen...]

Kirchliche Handreichung für Wissen über Homosexualität

(AG WELT) Die Bundesarbeitsgemeinschaft "Kirche und Rechtsextremismus" (BAG K+R) wirbt mit einer "Handreichung" für mehr Wissen über Homosexualität. Mit dem Aufruf "Nutzen Sie deren Angebote", ermutigt das kirchliche Faltblatt Christen dazu, sich beispielsweise "über die Arbeit der... AG Homosexuelle und Kirche, der … [Weiterlesen...]

„Homo-Ehe“: Merkel wartet auf Rechtssprechung

(AG WELT) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Rechtssprechung zur "Homo-Ehe" durch das Bundesverfassungsgericht abwarten und sich im Vorfeld nicht an der heiß gelaufenen Pro- und Kontra-Debatte beteiligen, heißt es aus Regierungskreisen. Vor einigen Wochen hatten sich 13 Bundestags-abgeordnete der CDU für … [Weiterlesen...]

„Zukunft liegt nicht in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften“

(AG WELT) Die 39jährige Bundestags-Abgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Katherina Reiche (CDU), sagte gegenüber BILD: „Unsere Zukunft liegt in der Hand der Familien, nicht in gleichgeschlechtlichen Lebensgemein-schaften.“ Neben der Euro-Krise sei die demografische … [Weiterlesen...]

Frankreich: Homo-Ehe-Plan bekommt Gegenwind

(AG WELT) Die französische Regierung hat für 2013 eine gesetzliche Regelung für die Homo-Ehe angekündigt. Jetzt bekommt sie vom Präsidenten der Französischen Bischofskonferenz, André Armand Kardinal Vingt-Trois, Gegenwind. Der katholische Erzbischof von Paris hat die Gläubigen in einem Hirtenbrief zum nationalen … [Weiterlesen...]

Medienkonzern Google fördert Homosexuelle

(AG WELT) Mit einer weltweiten Kampagne gegen "Homophopie" will der Medienkonzern "Google" die Rechte homo- und transsexueller Menschen stärken. Unter dem Motto "Legalise Love: LGBT Rights Are Human Rights" will der Suchmaschinenkonzern Google mit einer Reihe von Projekten den Finger in die Wunde der Staaten … [Weiterlesen...]

Bundestag sagt Nein zu gleichgeschlechtlicher Ehe

(AG WELT) Am vergangenen Donnerstag hat der deutsche Bundestag den Antrag (17/6343) der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen abgelehnt, gleichgeschlechtliche Paare der Ehe zwischen Mann und Frau gleichzustellen. In seiner Rede appellierte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion von Bündnis … [Weiterlesen...]

Erziehung: „Familien, Lebensweisen und sexuelle Vielfalt“

(AG WELT) In den Medien war er kaum ein Thema. Doch er kursiert weiter durch Berliner Bildungseinrichtungen: der Medienkoffer „Familien, Lebensweisen und sexuelle Vielfalt“. Seit Mitte vergangenen Jahres verleiht das "Medienforum Berlin" einen Material-Koffer für die Sexualerziehung von Kindern an Grundschulen. … [Weiterlesen...]

Umfrage zu Homosexualität im Pfarrhaus manipuliert

(AG WELT) Wie das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg schreibt, sei die von der Publikation durchgeführte Online-Umfrage, ob homosexuelle Paare im Pfarrhaus zusammenleben sollen, manipuliert worden. Die Chefredakteurin des Gemeindeblattes, Petra Ziegler, teilt mit, dass die Internetabstimmung unter … [Weiterlesen...]

Umfrage: Homosexuelle Pfarrer/innen mit Partner/in im Pfarrhaus?

(AG WELT) Das "Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg" hat auf seiner Internetseite eine Meinungsumfrage gestartet, ob "homosexuellen Pfarrerinnen und Pfarrern" erlaubt werden soll, "mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin im Pfarrhaus zu leben". Bis heute um 10:45 Uhr stimmten 48,5 Prozent für ein Zusammenleben … [Weiterlesen...]