28. März 2017

Hare Krishna oder Gottes Liebe?

von Oliver Schmiedel Im Zentrum unseres Ortes steht das Rathaus und ihm gegenüber der alte Gasthof „Krone“. Viele Jahre stand diese ehemalige Gastwirtschaft leer. Zwischen den Jahren 2012 und 2013 hieß es auf einmal: „Der Gasthof ist verkauft und hat einen neuen Besitzer“. Von außen sieht man kaum Veränderungen, … [Weiterlesen...]

Kein Yoga-Kurs im Kirchgemeindesaal

(AG WELT) Ein katholischer Priester im britischen Southampton hat verhindert, dass im Gemeindesaal der St. Edmund Church Yoga-Kurse abgehalten werden. Das berichtet heute die Zeitung "The Telegraph". Yoga sei, so Pfarrer John Chandler, mit dem christlichen Glauben nicht zu vereinbaren, weil diese Praktik aus dem … [Weiterlesen...]

EZW: „Vom interreligiösen Dialog zum Dialog der Weltanschauungen“

(AG WELT) Im aktuellen Newsletter fordert der Leiter der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in Berlin, Dr. Reinhard Hempelmann, "vom interreligiösen Dialog zum Dialog der Weltanschauungen" durchzudringen. Dabei gehe es "hauptsächlich und vornehmlich um den Dialog mit Muslimen oder um … [Weiterlesen...]

Bestattungen bald im Schweizer Fluß Reuss möglich

(AG WELT) Bald soll sie möglich sein: Die Totenbestattung in der Reuss, dem viertgrößten Fluss der Schweiz. Hindus will man die Übergabe ihrer eingeäscherten Verstorbenen an das fließende Gewässer gestatten. Die Bestattungszeremonie, bei der ein "Diya" (geschmückte schwimmende Öllampe) zu Wasser gelassen wird, soll … [Weiterlesen...]

FDP will Ärzte für YOGA-Angebote belohnen

(AG WELT) Wenn Ärzte ihren Patienten Präventivkurse wie beispielsweise Yoga vermitteln, sollen sie dafür finanziell besser ausgestattet werden. So jedenfalls sieht es ein Konzept des Bundesgesundheitsministeriums vor. Der FDP-Politiker Daniel Bahr, der das Ministerium führt, will Ärzten ein höheres Honorar zukommen … [Weiterlesen...]

Gesundheitsexperten warnen vor Yoga

(AG WELT) Wissenschaftler und Ärzte warnen vor gesundheitlichen Schäden beim YOGA. Wie ZEIT ONLINE am 30. Januar berichtet, praktizieren drei Millionen Deutsche Übungen wie "Asanas", die "eine Harmonie von Atem und Bewegung herstellen sollen". In den USA seien es 20 Millionen Menschen, die das Hatha-Yoga ausüben, … [Weiterlesen...]

Indien: Härtere Strafen für Tötung einer Kuh

(AG WELT) Die Tötung einer Kuh wird im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh im neuen Jahr mit härteren Strafen geahndet. Wer eine Kuh tötet, ihr Fleisch besitzt, verarbeitet oder transportiert, muss mit einer Gefängnisstrafe mit bis zu sieben Jahren und hohen Geldstrafen rechnen. Mit der Änderung eines … [Weiterlesen...]

Büros der Aum-Sekte durchsucht

(AG WELT) In Japan haben Sicherheitskräfte Büros der Aum-Sekte durchsucht. Das berichtet der Donaukurier. Ōmu Shinrikyō (jap. オウム真理教; zu Deutsch etwa „Om-Lehre der Wahrheit“) stehe hinter dem Giftgasanschlag, der vor mehr als 16 Jahren auf die U-Bahn in Tokio verübt wurde. 1995 hatten Mitglieder der Sekte, die sich … [Weiterlesen...]

Bad Herrenalb: „Energieheiler“ im katholischen Gemeindehaus

(AG WELT) Der "Schwarzwälder Bote" meldet, dass der "Förderkreis für Ganzheitsmedizin" den Energieheiler Dr. med. Nicholas C. Demetry für Anfang August in das katholische Gemeindehaus von Bad Herrenalb, einer etwa 7.500 Einwohner zählenden Stadt im nördlichen Schwarzwald, eingeladen habe. Dort halte er einen Vortrag … [Weiterlesen...]

Yoga-Meister Sri Sri Ravi Shankar in Berlin

(AG WELT) "Am Sonnabend und Sonntag ist das Olympiastadion die größte Yoga-Schule der Welt!" So beginnt eine Nachrichtenmeldung im BERLINER KURIER. Der 55 jährige Inder und Super-Guru Sri Sri Shankar erwarte in Berlin 70.000 Besucher beim sogenannten „World Culture Festival“. Wie die Redaktion der Zeitung … [Weiterlesen...]