28. Juni 2017

Muttertag: Was sind Mütter wert?

von Thomas Schneider In unserer deutschen Gesellschaft gerät das Muttersein immer mehr unter Druck und wird dadurch immer komplizierter. Nicht nur, weil schon das öffentliche Stillen eines Kindes an der Brust der Mutter bei manchen Zeitgenossen Ärgernis erregt oder sich eine Mutter für die Ungeduld ihres gerade mal … [Weiterlesen...]

Ist es falsch, wenn die EKD und die WEA nach Gemeinsamkeiten mit der RKK suchen?

(AG WELT) Es steht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und auch der Weltweiten Evangelische Allianz (WEA) natürlich frei, nach Gemeinsamkeiten mit der Römisch Katholischen Kirche (RKK) zu suchen, sofern sie sich dabei auf die Heilige Schrift berufen, dem einzig gültigen Fundament christlichen Glaubens. Weil … [Weiterlesen...]

Kommentar zum Nahostkonflikt

von Herbert Nowitzky Wer sich zum Nahostkonflikt äußert, sollte ein Minimum an geschichtlicher Kenntnis haben! Die jüngsten Äußerungen des scheidenden US-Präsidenten Obama hinsichtlich der Besiedelung des israelischen Kernlandes durch Juden erinnern an dessen berüchtigte Kairo-Rede und zeigen, dass sein … [Weiterlesen...]

Und wir sahen Seine Herrlichkeit

Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit. (Johannes 1,14) Als Jesus in Bethlehem geboren war, da kamen die Hirten und fanden das Kind in der Krippe und sahen Seine Herrlichkeit. Doch schon … [Weiterlesen...]

Sächsischer Gemeinschaftsverband: Nein zur kirchlichen Homo-Segnung

Quelle: bibelundbekenntnis.de Chemnitz (idea) – Der Vorstand des Landesverbandes Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen lehnt gottesdienstliche Segnungen für homosexuelle Lebensgemeinschaften ab. Das stellt er in einem Schreiben an seine Mitglieder klar, das am 4. Dezember veröffentlicht wurde. Hintergrund ist … [Weiterlesen...]

Jörg Swoboda singt gegen den „Gender-Turm“

von Thomas Schneider Wenn jemand heute öffentlich wagt, Menschen zu einem Leben nach Gottes Schöpfungsplan einzuladen, muss mit starkem Gegenwind rechnen. Bezeichnet er dann, im Vergleich zum biblischen Menschenbild, die Ideologie des Gender Mainstreaming als "totalitären Gesellschaftsentwurf", muss er mit einer … [Weiterlesen...]

Die Nordkirche soll an der Heiligen Schrift festhalten!

Quelle: bibelundbekenntnis.de Wie schon in vier anderen Landeskirchen soll jetzt auch in der Nordkirche die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in öffentlichen Gottesdiensten offiziell beschlossen werden. Die Mitglieder der Fortsetzungsgruppe unseres Netzwerkes, Pastor Ulrich Rüß und Pastor Johannes Holmer, … [Weiterlesen...]

Wenn Fundamente wegbrechen

Quelle: bibelundbekenntnis.de von Dr. Rolf Sons „Sie reißen die Grundfesten um; was kann da der Gerechte ausrichten?“ (Ps 11,3) Wer sich in Zeiten toleranter Beliebigkeit mit Fundamenten beschäftigt, hat es nicht leicht. Schnell steht er in der Gefahr, als Fundamentalist bezeichnet zu werden. Als jemand, … [Weiterlesen...]

Der alte Mann und der Protestantismus

von Rolf Müller Die Bibel ist kein „normales Buch“, sondern ein Wunder. Sie kann Menschen verwandeln. Die Bibel ist wahr. Sie ist ein Quell des Segens. Das wird im heutigen Protestantismus nicht mehr so gesehen. Der alte Mann hört oft die Redewendung: „Manche mögen es so sehen.“ Mit einer solchen Haltung kann man … [Weiterlesen...]

Badische Entscheidung: Nicht biblisch, nicht richtig, nicht hilfreich

Quelle: bibelundbekenntnis.de 25.05.2016 Lebendige Gemeinde kritisiert spaltenden Entschluss der badischen Synode Am Samstag, den 23. April hat die badische Landessynode beschlossen, die kirchliche Trauung gleichgeschlechtlicher Paare einzuführen. Wir von der Lebendigen Gemeinde sagen: Diese Entscheidung ist … [Weiterlesen...]