24. November 2017

Religionen

Büros der Aum-Sekte durchsucht

(AG WELT) In Japan haben Sicherheitskräfte Büros der Aum-Sekte durchsucht. Das berichtet der Donaukurier. Ōmu Shinrikyō (jap. オウム真理教; zu Deutsch etwa „Om-Lehre der Wahrheit“) stehe hinter dem Giftgasanschlag, der vor mehr als 16 Jahren auf die U-Bahn in Tokio verübt wurde. 1995 hatten Mitglieder der Sekte, die sich … [Weiterlesen...]

Tausende Buddhisten treffen sich im Allgäu

(AG WELT) Etwa 3000 Buddhisten aus mehr als 40 Ländern werden in Immenstadt im Allgäu erwartet. Vom 2. bis 14. August treffen sich die hauptsächlich aus Zentral- und Osteuropa, aber auch aus Russland, Südamerika und den USA anreisenden Gläubigen zum 19.Internationalen Sommerkurs des "Buddhistischen Dachverbands … [Weiterlesen...]

Burka-Verbot in Belgien

(AG WELT) Am vergangenen Wochenende ist in Belgien das Burka-Verbot in Kraft getreten. Bereits im April hatte dazu das Parlament in Brüssel das erforderlich Gesetz mit 149 von 150 Abgeordnetenstimmen verabschiedet. Muslimischen Frauen, die in der Öffentlichkeit ihr Gesicht mittels Burka oder Nikab teilweise oder … [Weiterlesen...]

Islamprediger Vogel muss auf Parkplatz ausweichen

(AG WELT) Wie WELT ONLINE heute meldet, sei der Versuch des Islampredigers Pierre Vogel, in Frankfurt am Main aufzutreten, gescheitert. Die Kundgebung zum Thema "Der Islam – die am meisten missverstandene Religion" habe man auf einen der Stadt Dietzenbach nahegelegenen Parkplatz verlegt. Entgegen der vom … [Weiterlesen...]

Die Esoterik boomt in Deutschland

(AG WELT) Nach einer Statistik des Vereins Sekten-Info im nordrhein-westfälischen Essen glauben mehr als die Hälfte aller Deutschen (52 Prozent), dass "ganzheitliche Heilverfahren" wie Reiki oder Bachblüten ernstzunehmende Alternativen zur Schulmedizin seien. So würden 80 Prozent der Frauen und 60 Prozent der Männer … [Weiterlesen...]

Die „nigerianische Taliban“ verbreitet Angst und Schrecken

(AG WELT) Wie die Onlineausgabe der Tiroler Tageszeitung TT.com schreibt, fliehen Einwohner von Maiduguri, einer Stadt im Nordosten Nigerias, vor einer radikal-islamischen Sekte mit Namen "Boko Haram". Mit extremer Gewalt wolle sie die Scharia, das islamische Recht, einführen. Jegliche westlich orientierte Bildung soll … [Weiterlesen...]

Spiegel: Wo es in der Bibel drunter und drüber geht

Autor: Michael Kotsch (AG WELT) DER SPIEGEL lässt sich kaum eine Gelegenheit entgehen, kritisch über die Bibel oder den christlichen Glauben zu berichten. So überrascht der am 6.Mai 2009 unter der Rubrik Wissenschaft veröffentlichte Artikel mit dem Titel „Sexuelle Vergehen. Wo es in der Bibel drunter und drüber geht.“ … [Weiterlesen...]

Was heißt Wiedergeburt?

Quelle: idea.de Schladming (idea) – Viele junge Christen kennen nicht den Unterschied zwischen christlicher, buddhistischer und hinduistischer Wiedergeburt. Das beobachteten die Veranstalter von Österreichs größtem evangelischen Jugendtreffen, dem „Schladminger Jugendtag“. … [Weiterlesen...]

Die Krise als Gott

(AG WELT) Der Philosoph Peter Sloterdijk stellt die These auf, dass es keine Religion gäbe "sondern nur missverstandene Übungssysteme". Das sagte er in einem kürzlich geführten Interview gegenüber FOCUS. Sloterdijk findet "den Begriff Religion falsch und schädlich". Nicht einmal im Altgriechischen und im Hebräischen … [Weiterlesen...]