27. April 2017

Ist es falsch, wenn die EKD und die WEA nach Gemeinsamkeiten mit der RKK suchen?

(AG WELT) Es steht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und auch der Weltweiten Evangelische Allianz (WEA) natürlich frei, nach Gemeinsamkeiten mit der Römisch Katholischen Kirche (RKK) zu suchen, sofern sie sich dabei auf die Heilige Schrift berufen, dem einzig gültigen Fundament christlichen Glaubens. Weil … [Weiterlesen...]

William Branham – Prediger in wessen Auftrag?

von Thomas Schneider Es gibt sie immer wieder und überall: Heilungsversammlungen und Heilungskonferenzen. Einer der wohl umstrittensten Heilungsprediger ist der 1909 im US-Bundesstaat Kentucky geborene William Marrion Branham. Er starb 1965 nach einem schweren Verkehrsunfall. Sein plötzlicher Tod versetzte die … [Weiterlesen...]

Moscheebau: Brennpunkt-Leser mahnt Thüringens Kirchenobere

(AG WELT) Unser Brennpunkt-Leser aus Dresden/Langebrück, PD Dr.habil. Eckhard Koch, hat Mitte März dieses Jahres einen Brief an Thüringens Kirchenobere geschrieben. Darin bringt er sein Unverständnis darüber zum Ausdruck, dass "die Kirchen den geplanten Moscheebau mit Minarett der Ahmadiyya-Gemeinde in … [Weiterlesen...]

Integration gibt es nicht

Quelle: egmond-prill.de von Egmond Prill Die aktuellen Differenzen mit der Türkei zeigen den ganzen Albtraum. Trotz Doppelpass und Milliarden für „Integration“ sind die Millionen Türken hier im Lande zuerst Türken. Zehntausende strömen zu den Auftritten türkischer Minister. Es war der Glaube der … [Weiterlesen...]

Zwischen Wahrheit und Lüge

Quelle: i-daf.org Desinformation, Propaganda, Manipulation – Eine kleine Handreichung zur Bestimmung aktueller Begriffe Von Jürgen Liminski Die vierte Gewalt ist im Umbruch. Die Auflagenzahlen der Zeitungen sinken, die Zuschauerzahlen der Fernsehsender auch, die aktuelle Information verlagert sich … [Weiterlesen...]

Ivo Saseks „Königsherrschaft“ – Wie ein Führer Menschen in seinen Bann zieht

(AG WELT) Der 1956 in Zürich geborene und gelernte Automechaniker Sasek besuchte nach seiner Bekehrung zum christlichen Glauben eine Bibelschule, die sich jedoch wegen seiner pfingstkirchlichen Ansichten von ihm trennte. Anfang der 1980er Jahre begann er gemeinsam mit seiner Frau eine Arbeit in der … [Weiterlesen...]

Gefahr von rechts?

von Thomas Schneider Wer kennt sie nicht: die Apotheken Umschau vom Wort & Bild Verlag in Baierbrunn bei München mit Informationen rund um die Gesundheit. Unter dem Label Deutscher Apotheken verbreitet der Verlag auch die Zeitschrift Baby und Familie. In der Februar-Ausgabe vergangenen Jahres erschien ein … [Weiterlesen...]

Kommentar zum Nahostkonflikt

von Herbert Nowitzky Wer sich zum Nahostkonflikt äußert, sollte ein Minimum an geschichtlicher Kenntnis haben! Die jüngsten Äußerungen des scheidenden US-Präsidenten Obama hinsichtlich der Besiedelung des israelischen Kernlandes durch Juden erinnern an dessen berüchtigte Kairo-Rede und zeigen, dass sein … [Weiterlesen...]

Gilt der Missionsbefehl Jesu in Matthäus 28 auch in Bezug auf die Evangelisierung von Juden?

(AG WELT) Der Missionsbefehl Jesu gilt allen Menschen, die durch ihre Schuld von Gott getrennt sind. Paulus schreibt im ersten Kapitel seines Briefes an die Römer (16-17): "Denn ich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die glauben, die Juden zuerst und ebenso … [Weiterlesen...]

Wie „Christliches“ verschwindet

von Ernst-Martin Borst Menschen, die ihr Leben Jesus Christus anvertraut haben und mit Seiner Kraft und Hilfe bemüht sind, ihr Leben nach dem Wort Gottes auszurichten, ist bewusst, dass der allgemein übliche Begriff „christlich“ kaum noch etwas mit dem biblischen Christsein zu tun hat. So ist beispielsweise eine … [Weiterlesen...]