28. März 2017

Archiv für Mai 2013

An 27 hessischen Grundschulen Islamunterricht

Von Gigi Romeiser Während der Diskussion um die Einführung von Islamunterricht an 27 hessischen Schulen teilte Integrationsminister Jörg Uwe Hahn schon vor Jahren mit, daß man nicht sicher sei, ob die Religionsgemeinschaft "Ditib" als Partner die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen erfülle. Kritisch werde vor … [Weiterlesen...]

US-Fahnder nahmen Scientology unter die Lupe

(AG WELT) Nach einem Bericht von SPIEGEL ONLINE haben US-Fahner Ende April in Norcross im Bundesstaat Georgia die Religionsgemeinschaft Scientology unter die Lupe genommen. So habe eine Razzia in einer Entzugsklinik stattgefunden, wo Menschen nach der Lehre des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard therapiert worden … [Weiterlesen...]

Der politische Islam wird zu wenig diskutiert

(AG WELT) In einem heute auf "FOCUS ONLINE" veröffentlichten Interview mit der Islamkritikerin Necla Kelek betont diese, dass "über den politischen Islam viel zu wenig diskutiert" werde. Viele Deutsche wie Türken und Araber würden die Augen davor verschließen, dass der organisierte Islam "nicht spirituell" sondern … [Weiterlesen...]

Presseschau nach dem Kirchentag

Heute, am Sonntag Rogate (das heißt: Betet!), endete der 34. Deutsche Evangelische Kirchentag. "ZEIT ONLINE" titelt "Der gnadenlos grüne Kirchentag" und schreibt: "Die Heiligtümer des Evangelischen Kirchentages in Hamburg waren dreieinige Behälterensembles mit Deckeln in gelb, blau und anthrazit, überragt … [Weiterlesen...]

Aufgespießt: Schöpfung oder Evolution?

Quelle: agwelt.de In einem Leserbrief in ideaSpektrum (Ausgabe Nr. 18 vom 2. Mai 2013) schreibt der Diplomingenieur Helmut Auber aus Aidlingen zur Auseinandersetzung um die Lehre von Schöpfung und Evolution an Evangelischen Bekenntnisschulen an die Adresse des Weltanschauungsbeauftragten der Evangelischen … [Weiterlesen...]

Messianische Juden zum Kirchentag ausgeschlossen

(AG WELT) Messianische Juden wurden vom sogenannten "Markt der Möglichkeiten" zum 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg ausgeschlossen. Wie die Evangelische Nachrichtenagentur idea am 1. Mai berichtet, habe der Kirchentagspräsident Prof. Gerhard Robbers den Ausschluss verteidigt. Man berufe sich auf … [Weiterlesen...]