21. August 2017

Archiv für Mai 2012

Organspende: Kotsch stellt Hirntod-Diagnostik in Frage

(AG WELT) Jeder Bürger soll künftig regelmäßig gefragt werden, ob er zu einer Organspende bereit ist – oder nicht. Diese Reform will der Bundestag mit einer geschätzten breiten Mehrheit durchsetzen. Im Volk soll damit die Bereitschaft zur Organspende gefördert werden. Man habe einen solchen Gesetzesentwurf … [Weiterlesen...]

Verfassungsschutz warnt offiziell vor Salafisten

(AG WELT) Vor möglichen Anschlägen durch islamische Salafisten hat der Verfassungsschutz am vergangenen Montag eine offizielle Warnung ausgesprochen. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, sprach gegenüber der BILD-Zeitung von einem „schwerwiegenden Sicherheitsproblem“. Salafisten sind … [Weiterlesen...]

Handel mit Kinderleichen als „Glücksbringer“

(AG WELT) Ein aus Taiwan stammender Brite soll nach einem Bericht des Fernsehsenders Thai PBS am vergangenen Freitag in Bangkok festgenommen worden sein, weil er tote ungeborene Kinder als Glücksbringer verkauft haben soll. Internetbenutzer hätten das Portal des 28-Jährigen entdeckt, über das er die skurillen … [Weiterlesen...]

„Skeptiker-Kongress“ kontra Kreationismus und Esoterik

(AG WELT) Am vergangenen Wochenende fand in Berlin der 6. Welt-Skeptiker-Kongress statt. Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP), die sich mit der "Förderung naturwissenschaftlich-kritischen Denkens" beschäftigt, hatte dazu eingeladen. Neben Esoterik und Alternativmedizin … [Weiterlesen...]

bpb publiziert Broschüre „Geschlechtsidentität“

(AG WELT) Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Bonn hat am 14. Mai eine Broschüre mit dem Titel "Geschlechtsidentität" herausgegeben. In der Bestellempfehlung heißt es: "`Weiblich`, `männlich`, `anderes`: Nach den Empfehlungen des Deutschen Ethikrates soll für Menschen mit uneindeutigem … [Weiterlesen...]

Freiburger Uni lehrt Suche nach Spiritualität

(AG WELT) Die Albert-Universität Freiburg startet ein sogenanntes "Kontaktstudium Spiritualität und Interkulturalität". Das universitäre "Institut West-Östliche Weisheit" begleitet dieses viersemestrige berufsbegleitende Studium über die Arbeitsstelle für Religionswissenschaft und Religionstheologie im … [Weiterlesen...]

Sachsen: Schweigemarsch für das Leben

(AG WELT) Im sächsischen Annaberg-Buchholz werden am 14. Mai mehrere hundert Teilnehmer zu einem "Schweigemarsch für das Leben" erwartet. Veranstalter ist die Vereinigung "Christdemokraten für das Leben" (CDL). Der bereits dritte Schweigemarsch steht in diesem Jahr unter der Überschrift "Abtreibung schafft neue … [Weiterlesen...]

Hessen: Landeselternbeirat für Islamische Religion

(AG WELT) Am vergangenen Samstag hat sich der hessische Landeselternbeirat für die Einführung des Fachs "Islamische Religion - in der Grundschule" ausgesprochen. Die Elternvertretung unterstützte damit die vom Kultusministerium vorgelegten Bildungsstandards und Inhaltsfelder für ein solches Fach. Muslimischen … [Weiterlesen...]

Prana: Mit Licht als Nahrung in den Tod

(AG WELT) Eine Frau aus der Ostschweiz ließ sich vom Dokumentarfilm "Am Anfang war das Licht" dazu animieren, nur noch von "Licht" zu leben. Sie wollte - wie es der Film verspricht - in eine neue übersinnliche Dimension eintreten. Sie starb. Der Regisseur des Films, der Österreicher Peter-Arthur Straubinger, lässt … [Weiterlesen...]

Kuwait will Todesstrafe für Blasphemie einführen

(AG WELT) Nach pakistanischem und saudischem Vorbild stimmten am Donnerstag die Abgeordneten der kuwaitischen Nationalversammlung für einen Gesetzentwurf zur Einführung der Todesstrafe für Blasphemie. Das meldete die staatliche "Kuwait News Agency". Sollte der Gesetzentwurf eine Mehrheit finden, müsse jeder, der … [Weiterlesen...]