27. März 2017

Hessen: Landeselternbeirat für Islamische Religion

Foto: Achim Lückemeyer/pixelio.de

Foto: Achim Lückemeyer/pixelio.de

(AG WELT) Am vergangenen Samstag hat sich der hessische Landeselternbeirat für die Einführung des Fachs „Islamische Religion – in der Grundschule“ ausgesprochen.

Die Elternvertretung unterstützte damit die vom Kultusministerium vorgelegten Bildungsstandards und Inhaltsfelder für ein solches Fach. Muslimischen Kindern soll die Möglichkeit angeboten werden, sich kritisch mit ihrem Glauben auseinanderzusetzen. Das Religionsfach soll Grundschülern helfen, die Glaubensaussagen des Islam besser zu verstehen.

Laut einer Hochrechnung des Bundesministerium des Inneren aus dem Jahr 2009 leben in Hessen über 10 Prozent der Muslime in Deutschland.