27. April 2017

Archiv für November 2011

Weihnachten – ein heidnisches Fest?

(AG WELT) Man höre und staune, da gibt es doch Menschen, die haben regelrecht Angst vor Weihnachten. Nicht weil sie den Konsumstress fürchten oder die familiären Spannungen zum Fest. Sie fürchten sich vor ominösen, heidnischen Hintergründen des Weihnachtsfestes. Sie versuchen anderen das Fest zu vermiesen, indem sie … [Weiterlesen...]

Trotz Protesten: Zeugen Jehovas im Sächsischen Landtag

(AG WELT) Trotz Protesten wird im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtages vom 23. November bis zum 21. Dezember die Ausstellung "Standhaft trotz Verfolgung – Jehovas Zeugen unter dem NS- und SED-Regime" gezeigt. Frau Linke vom Büro des Sächsischen Landtages teilte heute auf Anfrage mit, dass die Ausstellung vom … [Weiterlesen...]

Der passende Stempel

Wir tun nichts Besonderes, wenn wir zu Menschen freundlich sind, die unser Reden und unser Tun bejahen. So richtig anstrengend wird es erst dann, wenn wir Menschen begegnen, die nicht auf "unserer Linie" sind, die uns das Leben schwer machen oder uns vielleicht sogar bedrängen. Für "Solche" finden wir dann meist … [Weiterlesen...]

…denn es ist böse Zeit

Geht es Ihnen auch so, dass die von unserem HERRN zur Verfügung gestellte Zeit für alle anstehenden Aufgaben und Dienste nicht mehr ausreichen will? „Kauft die Zeit aus“, schreibt Paulus an die Gemeinde in Ephesus (Eph 5,16). Und er fügt hinzu: „denn es ist böse Zeit“. „Zeit ist Geld“ sagt die Wirtschaft. Die … [Weiterlesen...]

Buddhisten sind keine bösen Menschen…

(AG WELT) Buddhisten sind keine bösen Menschen. Aber ob sie prinzipiell friedfertiger als Juden oder Christen sind darf aufgrund ihrer historischen Vergangenheit bezweifelt werden. Zweifellos in seinen öffentlichen Reden fordert der Dalai Lama beständig Frieden und Toleranz. Auch buddhistische Meditationskurse … [Weiterlesen...]

Geduldeter Massenmord in Deutschland

(AG WELT) Der Psalmbeter David schreibt im Psalm 139,16: „Deine Augen sahen mich, als ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten und von denen keiner da war.“ Glauben wir dieser von Gott inspirierten Aussage, dann sind alle Informati onen für das neue Leben … [Weiterlesen...]

Des Teufels Blut und seine Musik

(AG WELT) Der Chef der niederländischen Band "The Devil’s Blood" (Des Teufels Blut), Selim Lemouchi, gab WELT KOMPAKT ein Interview. Die Hard-Rock-Band mit okkultem und satanistischem Hintergrund veröffentlichte mit "The Thousandfold Epicentre" (Der tausendfache Mittelpunkt) ihr zweites Album. Ihre Musik sei … [Weiterlesen...]

Blutiges Satanisten-Ritual im US-Bundesstaat Wisconsin

(AG WELT) Nach einem Bericht der BILD sollen zwei Satanistinnen aus Milwaukee (US-Bundesstaat Wisconsin) einen 18jährigen Mann bei einem Sex-Ritual brutal gequält und mit 300 Messerstichen verletzt haben. Der Mann habe die Frauen im Alter von 22 und 20 Jahren im Internet kennengelernt und sei dann aus Phoenix … [Weiterlesen...]

Demokratieerklärung für sächsisches Landesjugendpfarramt unzumutbar

(AG WELT) Wie Christiane Thomas, Sprecherin des Landesjugendpfarramtes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, gegenüber der Nachrichtenagentur dapd sagte, sei die "Demokratieerklärung" für das Landesjugendpfarramt und seine Referenten unzumutbar. Die Kooperation mit dem Programm "Weltoffenes Sachsen" werde beendet … [Weiterlesen...]

Scientologen in Piratenpartei

(AG WELT) Unter den Mitgliedern der "Piratenpartei Deutschland" sollen auch Scientologen sein. Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, stünden die "Piraten" - vor allem in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt - zunehmend in der Kritik. Nach Überläufern aus der rechten Szene gebe es nun mit Mitgliedern aus der … [Weiterlesen...]